Werner Heidenreich

IMG_1044-kl-geschn2

 

Werner Heidenreich, geb. 1957 in Köln war Gründer und bis zum Jahr 2014 Leiter des spirituellen Zentrums StadtRaum Köln. Er ist ehemaliges Ratsmitglied der „Deutschen Buddhistischen Union“ (DBU).

Herr Heidenreich ist Mitglied im Kölner „Rat der Religionen“ und engagiert sich seit vielen Jahren in zahlreichen interreligiösen Gesprächskreisen und Foren für den Dialog der Religionen. Er ist Vorstandsmitglied bei INTRA e.V. einer interreligiösen Arbeitsstelle. Er ist auch Mitglied des internationalen Laienordens „Intersein“, gegründet von dem buddhistischen Meister Thich Nhat Hanh.

Herr Heidenreich leitet Seminare und hält Vorträge zu Themen im Bereich Buddhismus und Kommunikation.

In der „Internationalen Friedensschule“ unterrichtet er seit 2008 in den Jahrgangsstufen 1 bis 9 im Fach Religion Buddhismus. Im Jahr 2006 erschien im Diederichs Verlag sein Buch: „In Achtsamkeit zu einander finden – die buddhistische Sprache der Liebe“, das es mittlerweile auch im mvg-Verlag als Taschenbuch gibt.

 

Werner Heidenreich, Moltkestr. 79, 50674 Köln, Tel.: 0221 – 562 58 05 oder 0171 – 450 40 30, Email: werner.heidenreich(et)gmail.com

 

Schreibe einen Kommentar